Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Die Woche in Taverny neigt sich dem Ende entgegen

| Bisherige Ereignisse

Der Weg des Wassers ist ein weiter und das Ende kommt vor dem Anfang (weil es erst zum Schluss regnet)

   Freitag, 7. Juli 2023

   Drei große Bilder sahen im Kulturzentrum MLC ihrer Fertigstellung entgegen. Alle haben wir mitgemalt und unsere Stimmungen und Ideen eingebracht, und welches Bild kommt zu wem in welche Stadt ? Die Transporte scheinen große Probleme zu machen, aber wir haben ja keine Probleme sondern wir haben Lösungen. Und eine soll schon in Sicht sein.

   Lederarmbänder, Lippenbalsam, Lavendelseife, schön eingewickelt, alle die mit viel Geschick selbst gemachten Dinge sind fertig. Zwischendurch war immer Zeit für die von allen geliebten Gesellschaftsspiele, die Zeit verging wie im Fluge.

   Halt ! Da fehlt noch etwas: das Ende des Weges unseres Wassers. Am Samstag sehen wir noch die Abwasserkanäle in Paris, und bei einer Bootsfahrt auf der Seine verabschieden wir uns von dem Element, das uns Leben spendet und das uns in dieser Woche begleitet hat.

  Wo sind die Tage geblieben, in denen wir zusammen gewerkelt haben und in der Umgebung den Weg des Wassers verfolgt haben?  Und wir haben wieder festgestellt, dass wir irgendwie zusammengehören, auch wenn wir an unterschiedlichen Orten wohnen.

   Wir sehen uns 2024 in Nysa – versprochen !

Der Samstag kommt noch …

***

   In der Radiosendung "Zeitzeichen" vom 5.Juli 2023 erinnert WDR 5 an die Gründung des Deutsch- Französischen Jugendwerkes DFJW (Office franco-allemand pour la Jeunesse OFAJ).

www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/zeitzeichen/zeitzeichen-abkommen-deutsch-franzoesisches-jugendwerk-100.html

Zurück